DRUCKEN

Krankentransporte

Krankentransporte sind nach einheitlichen Grundsätze elektronisch abzurechnen. 

Rettung

Seit 1. Jänner 2004 sind alle VertragspartnerInnen für den Leistungsbereich  "Krankentransporte" verpflichtet, die erbrachten Leistungen mit den Krankenversicherungsträgern nach einheitlichen (vom Hauptverband festgelegten) Grundsätzen elektronisch abzurechnen. Diese einheitlichen Grundsätze sowie die Organisationsbeschreibungen für die EDV-Abrechnung von Krankentransporten (DKT) finden Sie hier:

link1. Änderung der einheitlichen Grundsätze über die EDV-Abrechnung der Vertragspartner.pdf (36.3 KB)

linkEinheitliche Grundsätze für die EDV-Abrechnung der Vertragspartner (812.4 KB)     

linkOrganisationsbeschreibung DKT (Datenaustausch Krankentransporte) V 2.1.0 vom 03/2013 (448.3 KB)     

linkOrganisationsbeschreibung DKT (Datenaustausch Krankentransporte) V2.0 vom 12/2010 (903.6 KB)     

weitere Unterlagen:

linkListe häufig verwendeter Diagnosecodes (22.0 KB)    

linkDeckblatt für Papierbelege (21.0 KB)