DRUCKEN

Psychotherapie

Psychotherapie ist ein Heilverfahren, das bei seelischem Leiden angewendet wird. Sie hilft, wenn man selbst oder mit der Hilfe von Familie/Freunden eine Lebenskrise oder Probleme nicht mehr bewältigen kann.

967173_Psycholog._Gruppe.jpg

 Psychotherapeutinnen und –therapeuten können aus verschiedenen Behandlungsmethoden wählen. Es gibt nicht nur eine Art von Psychotherapie, sondern viele Ansätze, aus denen der richtige für Sie gewählt wird. Die SGKK bietet Psychotherapieplätze bei VertragstherapeutInnen an. Zusätzlich gibt es finanzielle Unterstützung, wenn WahltherapeutInnen aufgesucht werden.

Wann ist Psychotherapie sinnvoll?

  • Belastende Lebenssituationen (schwere Erkrankungen, Verlust von Familienmitgliedern, Unfälle, Arbeitslosigkeit)

  • Probleme und Krisen in der Familie (Trennung, häusliche Gewalt, Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern)

  • Depressionen

  • Angstzustände, die die Lebensqualität einschränken

  • Psychosomatische Erkrankungen (Krankheiten, die mit seelischen Problemen zusammenhängen z.B. Magengeschwüre, Migräne, Essstörungen, Schlafstörungen)

  • Andere psychische Erkrankungen

Was bietet die Salzburger Gebietskrankenkasse an?