DRUCKEN

"Therapie Aktiv" - Diabetes im Griff

Das Disease-Management-Programm (DMP) „Therapie Aktiv“ - Diabetes im Griff ermöglicht eine strukturierte Therapie und Betreuung für Menschen mit Typ-2-Diabetes.

Logo Therapie Aktiv

Seit 01.01.2017 ist das Programm in ganz Österreich der Betreuungsstandard.
Die Teilnahme am Disease-Management-Programm Diabetes ist sowohl für Sie als Ärztin/Arzt als auch für die Patientinnen und Patienten freiwillig.

up

Ihre Vorteile  

  • Strukturierte Betreuung. Das DMP Diabetes erleichtert es Ihnen und Ihren
    Patientinnen und Patienten, Struktur und Regelmäßigkeit in den Behandlungsverlauf bei Typ-2-Diabetes zu bringen.

  • Verbesserter Behandlungserfolg. Regelmäßige Arztbesuche führen zu verbesserter Motivation und Eigeninitiative bei den Patientinnen und Patienten und helfen dabei, schwere Spätfolgen zu mildern oder ganz zu vermeiden.

  • Zusätzliche Honorierung. Bei regelmäßigem Arztbesuch und alljährlicher
    Dokumentation erhalten Sie zusätzlich € 147,00 – € 155,00 im ersten Jahr und
    € 116,00 – € 123,00 in jedem weiteren Jahr pro Patientin oder Patient.

  • Organisatorische Anbindung und Unterstützung. Die Salzburger Gebietskrankenkasse bemüht sich, Sie im administrativen Ablauf z. B. mithilfe quartalsweiser Informationslisten zu unterstützen und Ihnen Feedback zur Optimierung der Therapiestrategien zu geben.


up

Weitere Informationen

linkIn 3 Schritten werden Sie "Therapie Aktiv"-Ärztin/-Arzt

linkVorteile des Programms und Zusatzinfo für Ihre Patientinnen und Patienten

up